ERA-EDTA-Stipendien

Mit einem ERA-EDTA-Stipendium Auslandserfahrungen sammeln!

Die “European Renal Association – European Dialysis and Transplant Association” (ERA-EDTA) bietet jungen Nephrologen unter 40 Jahren ein interessantes Stipendienprogramm an. Ziel ist, jungen Fachärzten (auch Ärzte in der Facharztweiterbildung) praktische Erfahrungen im Ausland zu ermöglichen (Klinik & Forschung) und europäische Kooperationen zu stärken. Das Programm umfasst:

  • Forschungsstipendien (Langzeitstipendien von einer Dauer von 6-12 Monaten sowie Kurzzeitstipendien von einer Dauer von 2-6 Monaten)
  • Klinikstipendien (Dauer: 2-6 Monate)
  • Registerstipendien: Für diejenige, deren Forschungsaktivitäten im Zusammenhang eines der von der ERA-EDTA unterstützten Registers steht (z.B. ERA-EDTA Registry, ESPN/ERA-EDTA Registry, EURODOPPS). Die Dauer beträgt 4- 6 Wochen.

Auf http://web.era-edta.org/young-fellowship-programme-1 finden Sie einen Überblick über die Programme, dem Bewerbungsprocedere und den Deadlines.