Dreiarmige randomisierte Studie zur Behandlung von SARS-CoV2 Infektionen (Covid-19) bei Patienten ohne oder mit chronischer Niereninsuffizienz mit Valsartan oder Placebo

Die in Leipzig unter Leitung von Prof. Beige initiierte Studie ist aktiv. Da es eine „Studien-App“ geben wird und persönliche Vorstellungen im Prüfzentrum nur ein einziges Mal fünf Tage nach Covid-19 Ausheilung vorgesehen sind, könnten prinzipiell alle, auch örtlich entfernten Patienten über das Leipziger Studienzentrum einbezogen werden.

Wenn Kolleginnen und Kollegen Interesse an einer tieferen Kooperation als eigenes Studienzentrum haben, werden Sie gebeten, Prof. Beige zu kontaktieren (Joachim.Beige@kfh-dialyse.de ).