„Junge Niere“

Die „Junge Niere“ ist ein Forum für junge Wissenschaftler/Wissenschaftlerinnen und Ärzte/Ärztinnen, die sich einmal im Jahr zur Präsentation und Diskussion ihrer aktuellen Projekte aus dem Gebiet „Nierenforschung“ treffen. Die Zusammenkünfte der Junge Niere zeichnen sich durch ihre ungezwungene und persönliche Atmosphäre aus, die insbesondere jüngeren Kollegen einen Rahmen gibt, ihre aktuellen Forschungsergebnisse in einem kleineren Rahmen vorzustellen und zu diskutieren.