„Junge Niere“

Die „Junge Niere“ ist ein Forum für junge Wissenschaftler/Wissenschaftlerinnen und Ärzte/Ärztinnen, die sich einmal im Jahr zur Präsentation und Diskussion ihrer aktuellen Projekte aus dem Gebiet „Nierenforschung“ treffen. Die Zusammenkünfte der Junge Niere zeichnen sich durch ihre ungezwungene und persönliche Atmosphäre aus, die insbesondere jüngeren Kollegen einen Rahmen gibt, ihre aktuellen Forschungsergebnisse in einem kleineren Rahmen vorzustellen und zu diskutieren.

Junge Niere 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Euch/Sie herzlich zu unserem nächsten Treffen der „Junge Niere 2019“ am 26. und 27. April 2019 nach Graz einladen.

Wir beginnen am 26. April um 17.00 Uhr mit einem Vortrag von Prof. Gert Mayer, von der Medizinischen Universität Innsbruck. Der Titel lautet „How to write a grant – Tipps für die erste Einreichung“. Der Vortrag, wie auch der zweite Teil findet im LKH Graz, Eingangszentrum - Kutscherwirt, Auenbruggerplatz 2, Seminarraum KW.21A+B statt.
Anschließend fahren wir gemeinsam ins Grazer Zentrum und kehren in ein Lokal mit typischen österreichischen/steirischen Gerichten ein (Lokal wird noch bekanntgegeben) und lassen den Abend dort ausklingen.
Der zweite Teil mit den Kurzvorträgen findet am Samstag, den 27. April 2019, LKH Graz,Eingangszentrum - Kutscherwirt, Auenbruggerplatz 2, Seminarraum KW.21A+B statt. (ca. 9:00-17:00 Uhr).