Kommission Wissenschaft

Über die Kommission

Die zehnköpfige Kommission Wissenschaft befasst sich mit den allgemeinen wissenschaftlichen Belangen der DGfN. Dazu zählen zunächst – und am deutlichsten sichtbar – die wissenschaftlichen Preise der DGfN, die jährlich im Rahmen der Jahrestagung vergeben werden. Die Kommission Wissenschaft bildet hierfür die Preiskommission, welche aus den eingegangenen Bewerbungen und Vorschlägen nach dem Mehrheitsprinzip die Kandidatinnen und Kandidaten auswählt.

Die Kommission Wissenschaft befindet außerdem auch über Stipendiumsanträge, welche an die DGfN gerichtet werden. Die Kommission Wissenschaft koordiniert weiterhin Vorschläge zu Kooperationen mit anderen wissenschaftlichen Fachgesellschaften.

Außerdem fördert die Kommission den Austausch und die Vernetzung zwischen Forschergruppen, Sonderforschungsbereiche und Schwerpunktprogramme auf dem Gebiet der Nierenforschung und stärkt dadurch aktiv die Positionierung des Themas Niere in der deutschen Forschungslandschaft.