Mentoring-Programm „Nephrofuture“

Das Programm „Nephrofuture“ wurde vor zwei Jahren mit der „Class of 2015“ ins Leben gerufen. Es richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, die eine Leitungsposition in einer nephrologischen Klinik (Krankenhaus oder Praxis) anstreben und/oder in der akademisch-nephrologischen Forschung Karriere machen möchten und jünger als 40 Jahre sind.

Der erste Jahrgang wird auf der Jahrestagung der DGfN mit einer Urkunde verabschiedet, die „Class of 2017“, der neue Jahrgang, startet dort sein Curriculum. Erfahren Sie hier, wie die Mentees der „Class of 2015“ das Programm beurteilen!

Die Bewerbung für die „Class of 2019“ ist ab Februar 2019 möglich.