Netzwerke für junge Nephrologen

Die „Junge Niere“ ist ein Forum für junge Wissenschaftler/Wissenschaftlerinnen und Ärzte/Ärztinnen, die sich einmal im Jahr zur Präsentation und Diskussion ihrer aktuellen Projekte aus dem Gebiet „Nierenforschung“ treffen. Die Zusammenkünfte der Junge Niere zeichnen sich durch ihre ungezwungene und persönliche Atmosphäre aus, die insbesondere jüngeren Kollegen einen Rahmen gibt, ihre aktuellen Forschungsergebnisse in einem kleineren Rahmen vorzustellen und zu diskutieren.

„Bündnis für junge Internisten“

Das „Bündnis für junge Internisten“ wurde 2017 gegründet und versteht sich als Ansprechpartner und Interessensvertretung aller jungen Internistinnen und Internisten. Alle Schwerpunkte der Inneren Medizin haben einen Vertreter entsandt, der Repräsentant der Nephrologie ist Dr. med. Franz Josef Putz, Abteilung für Nephrologie, Universitätsklinikum Regensburg.

Mehr Informationen zum Netzwerk erhalten Sie auf www.junge-internisten.de

Young Nephrologists’ Platform (YNP)

Die „Young Nephrologists’ Platform“ (YNP) ist der „junge Zweig“ der „European Renal Association – European Dialysis and Transplant Association“ (ERA-EDTA). Die YNP organisierte eigene CME-Kurse und hat auch ein Mentoringprogramm etabliert. Detaillierte Informationen zur YNP finden Sie auf der ERA-EDTA-Website.