Leitlinien

Die deutschsprachige Nephrologie richtet sich nach dem internationalen Standard der evidenzbasierten Leitlinien von KDIGO. Die Leitlinien werden von einem "Executive Committee" erstellt, in dem international Experten mitarbeiten. Vertreter der deutschsprachigen Nephrologie im KDIGO-Leitlinienkommitee ist derzeit Prof. Dr. Jürgen Floege, Aachen. Einige der Leitlinien sind auch auf Deutsch verfügbar.

Acute Kidney Injury (AKI)
Anemia in CKD
Blood Pressure in CKD
Care of Kidney Transplant Recipients
CKD Evaluation and Management
CKD-Mineral and Bone Disorder (CKD-MBD)

Englische Fassung
http://kdigo.org/guidelines/ckd-mbd/

Deutsche Fassung 2009
https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs11560-009-0329-1

Deutsche Fassung 2017
voraussichtlich im November verfügbar

Glomerulonephritis (GN)
Hepatitis C in CKD
Lipids in CKD
Living Kidney Donor